Der Seemann

Vor ein paar Jahren traf ich mein Traumpferd im Urlaub in Spanien und packte es quasi in den Koffer ein. Marinero  (Übersetzung Seemann) ist ein 12- jähriger Andalusierwallach aus Katalonien. Ich schätze an diesem Wallach die Mischung aus Temperament und Gelassenheit. Er hat den typischen Stolz der spanischen Pferde und ist trotzdem das sanfteste Wesen auf vier Beinen, das ich kenne. Im Umgang ist er sehr unkompliziert und geht mit mir durch dick und dünn.

Wir ritten 130 km durch Katalonien, starteten auf Turnieren im Orientierungs - und Distanzreiten, holten uns den ,,Newcomer Titel" und erkunden gemeinsam die Natur.

Durch seine Gelassenheit, seine Neugier und seine Sanftmut eignet er sich auch als Reitpferd für Kinder hervorragend. Er ist außerdem für jeden Spaß zu haben, egal ob wir mit den Kids im Gelände unterwegs sind, Spiele spielen oder er mit Fingerfarben bemalt wird. Die meisten Kinder entdecken durch ihn nicht nur neue Erfahrungen in Punkto Pferd und Natur, sondern werden selbstsicherer und entspannter.